TREFF FÜR JUNGE MENSCHEN

Ökumenisches Projekt mit Geflüchteten

Seit dem Sommersemester 2016 gibt es ein gemeinsames Projekt mit und für Flüchtlinge in Göttingen. Wir treffen uns jede Woche Montagabend in der ESG und haben gemeinsam vor allem viel Spaß.

Wir erleben gemeinsam Ausflüge in die Umgebung Göttingens, kochen und grillen, spielen Fußball oder Basketball, tauschen Geschichten aus und erkunden Göttingen. so treten wir auch über die Kultur und Religion junger Menschen aus verschiedenen Ländern in den Dialog.
Außerdem drehen wir einen Film, der von unserem Projekt erzählen soll und Interviews mit einigen Geflüchteten beinhaltet. Der Film soll Anfang des Sommersemesters fertig gestellt werden und dann in Göttinger Schulen und Gemeinden gezeigt werden. Wir wollen von unseren Erfahrungen berichten und gemeinsam ins Gespräch kommen.
Wir brauchen Deine Hilfe, Deine kreativen Ideen und Deine Motivation. Wenn Du Lust hast mitzumachen, komm einfach zu unserem Einsteigertreffen oder an jedem anderen Montagabend vorbei – wir treffen uns immer um 18.00 Uhr in der ESG, Obere Karspüle 30.
Bei Fragen kannst Du Dich jederzeit an uns wenden. Sei dabei! Wir freuen uns auf Dich!
(08. Mai - Einsteigertreffen um 17.30 Uhr)

Mitwirkende: Marie Louise Aicher, Eva Jain, Cusanus-Stipendiaten, Villigst-Stipendiaten und weitere Studierende der ESG und khg
Kontakt: ml.aicher@gmx.de , eva.jain@esg-goettingen.de

Termin
17.07.2017, 18:00 Uhr
- 17.07.2017, 20:00 Uhr
Ort
Ev. Studierendengemeinde (ESG)
Obere Karspüle 30, Göttingen