FRAG DIE NONNE

Eine Benediktinerin stellt sich Euren Fragen

Ein Kloster kennt man heutzutage vielleicht noch aus Filmen oder aus der Literatur. Vielleicht gab es auch mal die Möglichkeit, bei einer Reise einen Blick in ein ehemaliges oder bestehendes Kloster zu werfen. Wenngleich die klösterliche Lebensform heute nicht mehr so bekannt ist, wird sie immer noch gelebt, oftmals nach Regeln und Abläufen, die Jahrhunderte alt sind. Wie sich so ein Klosterleben anfühlt, was es ausmacht, wo die Schwierigkeiten und Freuden liegen, auf all das gibt uns an diesem Abend Sr. Judith aus der Abtei Hl. Kreuz in Herstelle Antworten.

 Und natürlich könnt auch Ihr all Eure Fragen zu diesem außergewöhnlichen Abend mitbringen. Eine Möglichkeit, die es nicht so oft gibt – normalerweise gehen die Schwestern nämlich nicht auf Reisen.

Studierende, die Zeit und Lust haben, den Abend mit einem gemeinsamen Abendbrot zu beginnen, laden wir bereits um 19.00 Uhr herzlich ins khg: Zentrum ein. Die khg stellt Brot, Butter und Tee – die Teilnehmenden bringen alles Weitere mit. Der inhaltliche Teil des Abends beginnt dann um 20.15 Uhr.

Kontakt: P. Hans-Martin Rieder SJ, Johannes Weigel, joh.weigel(ät)t-online.de

Termin
09.05.2019, 20:15 Uhr
- 09.05.2019, 22:00 Uhr
Ort
"Fegefeuer", khg: Zentrum
Kurze Str. 13
Göttingen
Referentin / Referent

Sr. Judith, Abteil Hl. Kreuz, Herstelle