DIE GEMEINWOHLÖKONOMIE – WIRTSCHAFSMODELL MIT ZUKUNFT - digital

Ethisch und ökologisch wirtschaften?

Wie lässt sich unsere Wirtschaft in Einklang mit ethischen Werten und den ökologischen Grenzen des Planeten bringen? Das Konzept der Gemeinwohlökonomie sucht Antworten auf diese Frage und entwirft ein Wirtschaftssystem, welches nicht auf die Vermehrung des Profits, sondern des Gemeinwohls ausgerichtet ist.

Bereits jetzt gibt es über 400 Unternehmen, die sich auf den Weg gemacht haben, die Prinzipien der Gemeinwohlökonomie umzusetzen, darunter die Sparda Bank München, Sonnentor und VAUDE. Wie dieses Wirtschaftsmodell aussieht, wie Gemeinwohl definiert ist und welche Chancen und Herausforderungen die Idee mit sich bringt, wollen wir uns gemeinsam anschauen und diskutieren.

Das Gespräch wird über Zoom stattfinden.
Einwahldaten:

Zoom-Meeting beitreten
https://us02web.zoom.us/j/82494079907

Meeting-ID: 824 9407 9907
Kenncode: siehe Titelfoto

Schnelleinwahl mobil
+496950502596,,82494079907#,,,,*529257# Deutschland
+496971049922,,82494079907#,,,,*529257# Deutschland

Einwahl nach aktuellem Standort
        +49 695 050 2596 Deutschland
        +49 69 7104 9922 Deutschland
        +49 30 5679 5800 Deutschland

Meeting-ID: 824 9407 9907
Kenncode: siehe Titelfoto
Ortseinwahl suchen: https://us02web.zoom.us/u/kebjPv9lkf

Termin
14.01.2021, 20:15 Uhr
- 14.01.2021
Ort
Referentin / Referent

Norbert Stremmer, Mitglied der GWÖ Regionalgruppe Hannover