ELEKTROMOBILITÄT MIT NEBENWIRKUNGEN

Die Folgen des Lithiumabbaus in Bolivien

Mehr Elektromobilität gilt als wichtiger Baustein in der Klimawende. Doch woher kommen die Rohstoffe für immer mehr Akkus in E-Fahrzeugen? Am Beispiel Bolivien werden die Folgen des Lithiumsabbaus beleuchtet. Gibt es Alternativen?

Die Veranstaltung findet digital statt.

Zoom-Zugangsdaten:

https://us02web.zoom.us/j/88180035752

Meeting-ID: 881 8003 5752
Kenncode: siehe Titelbild

Schnelleinwahl mobil
+496950502596,,88180035752#,,,,*siehe Titelbild# Deutschland
+496971049922,,88180035752#,,,,*siehe Titelbild# Deutschland

 

Einwahl nach aktuellem Standort
+49 695 050 2596 Deutschland
+49 69 7104 9922 Deutschland 


Kontakt: Daniela Ramb, ramb(ät)khg-goettingen.de
Referenten: Johannes Peter (WEED); Fabian Helms, Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe
Kooperationspartner:innen: EPIZ; Weltkirche Bistum Hildesheim; Förderverein Bolivien, HG

Termin
29.06.2022, 19:00 Uhr
- 29.06.2022
Ort
digital