Detail Semesterstart

Kommt mit „auf den Hügel“ nach Taizé in Frankreich! Seit über 50 Jahren besteht die Einladung der ökumenischen Bruderschaft von Taizé ihren Alltag mit denen zu teilen, die sie besuchen. In den Sommermonaten sind das zwischen 1500 und 4000 internationale Jugendliche.

Wer kommt, lässt sich für eine Woche auf den Rhythmus des gemeinsamen Lebens ein — drei tägliche Gebete, gemeinsame Mahlzeiten, Gespräche in Kleingruppen, sowie die Mithilfe bei den täglichen Arbeiten bestimmen den Tag. Dabei findet sich Zeit, in Stille zu sich selbst zu kommen oder sich mit Leuten aus der ganzen Welt über das Christsein in ihrer Kultur auszutauschen. Neben den Gebeten und der Reflexion soll auch das gemeinsame Feiern im Oyak und ein kalter Cidre nicht zu kurz kommen. ;-) Wir fahren mit der Bahn hin und zurück. Die Unterkünfte sind einfach (Doppelstockbetten), aber ihr könntet auch zelten.
Am 21. Juni, um 19.00 Uhr, findet ein Informationstreffen statt - für alle Interessierten.  

Informationstreffen: 21. Jun 22, 19.00 Uhr
Treffpunkt: Hbf Göttingen (Haupteingang), Informationstreffen: Fegefeuer, khg: Zentrum
Ort: Taizé (Frankreich) 
Kontakt: Johanna Kames, kames@khg-goettingen.de
Anmeldung: bis Mo 11. Jul im khg: Sekretariat
Kosten: 125,- Euro für Studierende; für andere Interessierte 250,- Euro sofern Plätze frei sind
Mitzubringen:
wird beim Informationstreffen geklärt

Termin
07.08.2022
- 14.08.2022
Ort

Göttingen/Taizé (Frankreich)
Anmeldefrist
11.07.2022
Kosten

125,- Euro für Studierende; für andere Interessierte 250,- Euro sofern Plätze frei sind

Information und Anmeldung

kames(ät)khg-goettingen.de