CATHOLIC SUMMER SCHOOL

Dieses Konzert feiert die Vielfalt und Einheit verschiedener Kulturen um das Mittelmeer. Eine Jamming Session mit dem Publikum eröffnet den Abend, gefolgt vom Konzert des Duos aus Antwerpen. Ein musikalisches Statement über Identitäten, Kommunikation und Verständnis verschiedener Kulturen.

Das Duo Raphael de Cock und Emre Gültekin aus Antwerpen führt verschiedene Musikströmungen rund um das Mittelmeer in einer einzigartigen Fusion zusammen, von traditioneller anatolischer Gitarre bis hin zu sardischem Tenorgesang. An diesem Abend wird die Musik mit einer „Jam Session“ eröffnet: das Publikum ist eingeladen, mitzumachen. Das Konzert feiert den Abschluss der ENLIGHT-Sommerschule, die dem Thema der Identitäten und Gedächtniskonstruktionen der migratorischen und diasporischen Gemeinschaften um das Mittelmeer gewidmet ist.

The Duo creates musical bridges between different European regions, past and present. Traditional Anatolian Guitar and Sardinian tenor singing, are some of the themes touched upon by the group. The open air event will start with a jamming session in which the public is invited to participate. The Duo will give a concert inspired by the Summer School “Enlight”, with the subject “Identity and contested memory construction of migrant/diasporic communities in the Mediterranean.”

Livemusik:  Duo Raphael de Cock und Emre Gültekin aus Antwerpen
Kontakt:  Ximena Ordóñez, ordonez(ät)khg-goettingen.de
Kooperation:  Georg-August-Universität Göttingen

Termin
01.09.2022, 19:00 Uhr
- 01.09.2022
Ort
khg; Zentrum, Innenhof
Kurze Str. 13
Göttingen
Kosten

für Studierende und Ermäßigungsberechtigte keine Kosten, für andere Interessierte 4,00 Euro